Ab ins Erdbeerbeet: säubern, düngen, Schädlinge (grüne Raupen) – [Ende März 2014]

Zwar etwas spät, aber trotzdem wohl noch rechtzeitig, begebe ich mich ins Erdbeerbeet.

Erdbeerbeet März 2014 -vorher-

Erdbeerbeet März 2014 -vorher-

 

Hier heißt es nun:

Erdbeerpflanzen säubern – altes Laub entfernen, ggf. Schädlinge entfernen.

Erdbeerpflanze -vorher-nachher- März 2014

Erdbeerpflanze -vorher-nachher- März 2014

Erdbeerpflanze / grüne Raupe / Blattlöcher

Erdbeerpflanze / grüne Raupe / Blattlöcher

Außerdem mussten die kranken Blätter (Rotfleckenkrankheit) entfernt werden -sie waren ohnehin alt und vom Herbst letzten Jahres. Erfahrungsgemäß kommen die neuen Blättchen nun jedoch schön zartgrün nach – ohne Flecken.

Erdbeeren 2014, Rotfleckenkrankheit,

Erdbeeren 2014, Rotfleckenkrankheit,

 

Erdbeerpflanzen düngen – dieses Jahr mit Hornspänen, die ich um die Wurzel herum im Erdreich etwas untergraben.

Unsere Erdbeerpflanzen sind nun 2 Jahre alt, was bedeutet, dass dieses Jahr die reichste Ernte zu erwarten ist. Die Pflanzen habe ich selbst gezogen – aus Ablegern, und habe 5 Reihen, die ich bearbeiten und ernten kann. Ich bin gespannt auf die Ernte – unser Nachbar hat meine kräftigen Pflanzen auf jeden Fall schon bewundert… ;-). Berücksichtigen muss man allerdings den milden Winter, sodass keinerlei Ausfälle durch Frost zu beklagen sind.

Hier meine Ausbeute nach dem Säubern:

 Alte Erdbeerpflanzen-Blätter

Alte Erdbeerpflanzen-Blätter

Grüne Raupen (Frostspanner)

Grüne Raupen (Frostspanner) u. ein Marienkäfer

Während ich die Raupen dem Nachbarn als Fischfutter brachte, setzte ich den Marienkäfer auf einen unserer Rosenstöcke, wo er genügend Futter finden wird und sich verstecken kann. Er ist nämlich noch nicht ganz „wach“, wohl noch in Winterruhe…

So, nun gilt es eigentlich nur noch, abzuwartenn und den Erdbeerpflanzen beim Wachsen zuzusehen – allerdings ist im Momenet wohl auch Gießen angesagt, denn die Erde ist trocken – es hat seit Wochen nicht wirklich geregnet…

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s